Montag, 21. August 2017

GeburtstagsKarten

Für diese GeburtstagsKarten hatte ich mir die
anderen InColorFarben 2017-2019 vorgenommen.

Ich habe die Karten in dem gleichen Stil 
gefertigt, wie die Baby-Karten.

Das sind die Karten.
Hierbei habe ich auch die Inspiration von unserer
Demo-Zeitschrift. Die Online-Extras sind einfach klasse.

Da ich bei allen Karten den Hintergrund nicht nur
mit dem einfachen Farbkarton haben wollte, ist
jeder Farbkarton mit verschiedenen Formen geprägt.
Der in MeeresGrün ist mit dem -Blätter-Relief- geprägt.

Hier in Limette kamen die -Funkelsterne- zum Einsatz.
Diese habe ich dann als "Negativ" verwendet.

Zu dem PuderRosa passen doch die -Rüschen-, oder?  :-)

In Feige kommt hier die neue Prägeform -Gut gepunktet-
als "Positiv" gut zur Geltung.

Für die Farbe Sommerbeere hatte ich -Alle meine Sterne-
als "Negativ" ausgesucht.
Alle Prägformen für die BigShot findet ihr auf
den S. 210 und 211 im JK.

Da ich selbstgebundene Schleifen zu groß fand, habe ich
die Mini-Schleifchen in den passenden InColor-Farben auf
die Karten geklebt.
Der Spruch ist aus dem Set -Für besondere Anlässe- ( S. 23 ).
Ausgestanzt ist der Spruch dann mit der Handstanze -Sonne- .
 Das DesignerPapier ist vom Block -Florale Eleganz-.
Auch in den InColor-Farben.
So paßt wieder alles zusammen. :-)

Mit kreativen Grüßen

Anja

Freitag, 18. August 2017

Baby-Karten

Ich brauchte noch ein paar Baby-Karten.
Die InColor-Farben 2016-2018 sind dafür gut
geeignet, für Mädchen oder auch für kleine Jungs.

Das sind die Karten.
Entstanden sind sie nach einer Idee aus den 
Online-Extras ( Nr. 4 von den 6 ) aus 
unserer Demo-Zeitung.

Ich hatte mir für jede Farbe Stempel genommen, die
ich für passend hielt.
Den Farbkarton wie im Beispiel zu lassen, fand ich
jetzt ein bißchen wenig. Deshalb die Stempelei. :-)

In PirsichPur kam das Set -Foxy Friends- von S. 104
zum Einsatz.

Hier seht ihr die süßen Hunde vom -Bella & Friends- Set
von S. 49 im JK in FlamingoRot.

Die niedlichen Katzen sind in Zarter Pflaume
 vom Set -Pretty Kitty- von S. 49 und
passen super zu kleinen Mädchen. :-)

SmaragdGrün sind wohl eher etwas für kleine Jungs.
Das sind die Pinselstriche aus dem Set -Playful Backgrounds-
von S. 150 im JK.

Das JeansBlau hat mich an Wasser erinnert und
so habe ich die "Luftblasen" auch aus dem Set
-Playful Backgrounds- verwendet.

Die Sprüche auf der "Sonne" (Stanze von S. 206)
sind von den Sets -Tierische Glückwünsche- ( S. 108 )
in der jeweiligen Farbe gestempelt
und -Unentbärliche Grüße- ( S. 110 ) in 
Memento-Schwarz.
Die glitzernden Acrylakzente ( S. 197 ) in den gleichen
InColor-Farben gehören auch dazu.

Die Streifen DesignerPapier ist das
UmschlagPapier in den InColor-Farben, welches
gerade in der Ausverkaufsecke angeboten wird.
Schnell und einfach. 
Das sind die Karten. Bei den StempelSets hab ich
mal aus dem Vollen geschöpft. :-)
Mit kreativen Grüßen
Anja

Mittwoch, 16. August 2017

Kleine Taschen und eine Info

Für diese kleinen Taschen habe ich das
DesignerPapier im Block -Farbenspiel- verwendet.

Das sind die Taschen. :-)

Diese Taschen sind aus einem 3" x 6" großem Papier gemacht.
Hinten sind sie mittig mit StickyTape zusammengeklebt.
Unten einfach zusammen getackert.
Hab ich schon erwähnt, daß ich den Tacker liebe?
Ich verwende ihn sehr, sehr gerne. :-)

Jede Tasche hat vorne ein ausgestanztes Wappen in SaharaSand.
Dazu jeweils ein ausgestanztes Banner in der
Grundfarbe des Papiers aus dem passenden Farbkarton.
Also, DesignerPapier in Sommerbeere mit Farbkarton
in Sommerbeere, usw.
Der Spruch ist aus dem Set -Kreativkiste- von S. 159 im JK.
Dieser ist in Memento-Schwarz gestempelt und
mit einem 3/4"-Kreis ausgestanzt.
Darunter habe ich ein Lackpunkt-Herz in Silber geklebt.
Diese findet ihr auf  S. 196 im JK.

Von dem grünen Papier hatte ich nur einen Rest in der
passenden Größe, von dem gelben Papier eins mehr.
Oben in die Tasche habe ich einen verpackten Teebeutel
gesteckt. 

Mit kreativen Grüßen

Anja

P.S.: Die Ausverkaufsecke (klick) von Stampin´ Up! ist
wieder aufgefüllt. :-) Mit Schnäppchen bis 60% Rabatt.
Da heißt es schnell sein. Denn wenn weg, dann weg!

Wenn  etwas für Euch dabei ist, geht es am schnellsten
mit dem direkten Bestellen im Online-Shop ( nur
mit Kreditkarte! ) oder ihr schreibt es mir in
einer Mail und versuche es für Euch noch zu bekommen.

Ihr könnt dann auch Eure Bonus-Codes verwenden.
Sofern Ihr noch welche habt. :-)
Diese müßtet ihr mir bei Eurer Bestellung mitteilen, damit
sie auch angewendet werden können und ihr
somit noch mehr spart.  :-)
So, nu mal ran an die Schnäppchen!

Montag, 14. August 2017

Album zur Namensweihe

Zukünftige Paten hatten mich beauftragt ein
Album zu fertigen. 
Es sollte für ein Mädchen zur Namensweihe sein.
Eine Namensweihe ist in etwa eine
Taufe ohne kirchlichen Hintergrund.
Es sollte jeder/s Gast/Paar sich auf einer Seite
mit einem Spruch für das kleine Mädchen und einem
Foto in dem Album verewigen.

Das ist das Album.

Die Graupappe habe ich mit DesignerPapier -Zum Verlieben- bezogen.
Ich hatte mir anderes Papier ausgesucht, um dann festzustellen,
daß ich davon nicht genug hatte. So mußte
ich dann umdisponieren.
Da hat man/frau schon viel DesignerPapier, aber dann doch
nicht das passende oder genug, um ein Album auszustatten. ;-)

Ich bin wegen dem DesignerPapier bei den Farben
VanillePur und Kirschblüte geblieben.
Der ausgestanzte kleine Elefant ist nicht von SU.
Ich habe ihn zweimal ausgestanzt und hintereinander 
geklebt. Da das Ohr des Elefants nur vorne fest ist,
konnte ich das Ohr des zweiten Elefants durch das erste
Ohr stecken. 

Hier seht ihr die Löcher, die ich mit meiner Cinch
gestanzt habe. Ich hatte mich dann für eine
Spiralbindung entschieden, da nicht ganz klar war,
wieviele Seiten das Album haben sollte.
Sollten es nach dem Einkleben der ganzen Fotos
Seiten über sein, können dank der Bindung wieder
welche entfernt werden.


Ich habe abwechelnd Farbkarton in Kirschblüte und
den extrastarken Farbkarton in VanillePur als Seiten
zurechtgeschnitten und mit jeweils einem
Tier aus dem alten StempelSet -ZooBabies- in Kirschblüte
bestempelt. 
Ich weiß, dieses putzige Set gibt es nicht mehr zu kaufen,
aber es war jetzt super passend für dieses Album.
Ihr findet bestimmt ein ähnliches.

Hier nochmal die Vorderseite.
Als ich nach dem Namen gefragt hatte,spielte
die Autokorrektur mir einen Streich. :-))
Ich bekam als Antwort:  Jo XXXXX 
So dachte ich, die kleine heißt JO XXXXX.
Genau das hatte ich dann in Buchstaben ausgestanzt
und auch schon aufgeklebt. 
Beim Abholen des Albums gab es dann auch Gelächter. :-)
Das "JO" konnte ich dann mit einem
ausgestanzten Herz wieder abdecken.
Somit heißt die kleine "nur"  XXXXX 
und ich konnte das Album doch noch mit dem
richtigen Namen übergeben. :-))

Fast hätte ich es vergessen, das ist noch die Rückseite
des Albums. 
Auf dem kleinen Etikett steht "Handgefertigt".

Mit kreativen Grüßen

Anja

Freitag, 11. August 2017

Weitere Reste für Goodies

Von dem UmschlagPapier in den InColor-Farben
2016-2018 blieben noch weitere Reste übrig.
Ich hatte noch mehr Tee zum Verpacken liegen, so
sind noch mehr Goodies entstanden. :-)

Ich habe kleine "Umschläge" gefertigt.

Das Papier ist jeweils etwa 14cm lang und etwa 9cm breit.
Das Ganze ist einfach halbiert. :-)

Die "Umschläge" sind rechts offen und von mir zugetackert
worden. Die Tackernadel ist dann mit ausgestanzten 
Kreisen, die ich aufgeklebt habe, verdeckt.
Das aufgestempelte Herz in der Papierfarbe und der Spruch
in Memento-Schwarz ist aus dem Set
-Kreativkiste- von Seite  159 im JK.
Dazu kam ein Glitzer Acrylakzent auch jeweils in 
der Papierfarbe.  Es paßt alles zusammen.  :-)

Die ausgestanzten Kreise sind 1 3/4", neue Stanze -Sonne-
und die neue KreisStanze 2 1/4". 
Die gestempelten Herzen habe ich erst auf einem 
Schmierpapier gestempelt und dann erst auf den Kreis.
 So wurde die Farbe nicht so stark, dunkel.
Ich glaube, ihr versteht, was ich meine. :-)

Diese Papierreste sind entstanden, als ich das Papier
für Umschläge zurecht geschnitten hatte.
Das UmschlagPapier hat eine Größe von 12" x 12" und das Papier,
welches ich für die Umschläge brauchte, sollte die 
Größe von 21cm x 21cm haben.
Deshalb die Reste. Und Reste kommen nicht weg. Oder? :-)
Jedenfalls nicht bei mir. :-)

So, jetzt sind alle Reste dieses Papiers verbraucht.
Mal sehen, was als nächstes kommt. :-)

Mit kreativen Grüßen

Anja

Mittwoch, 9. August 2017

Ein paar Goodies

Ich hatte Reste vom UmschlagPapier in den
InColor-Farben 2016/2018 liegen.
So habe ich dann meine Goodie-Kiste aufgefüllt
und Tee darin verpackt.

FlamingoRot, PfirsichPur, SmaragdGrün, JeansBlau
und Zarte Pflaume.

Das kleine Wappen in SaharaSand kann man mit einem
runden Kartenreiter herausziehen.

Der kleine Kartenreiter hat jeweils ein kleines
Lackpunkt-Herz in der Umschlagfarbe.
Der Spruch ist auch mit einem ausgestanzten Kreis in
der jeweiligen Farbe des Umschlags unterlegt.
Der Spruch ist aus dem Set
-Quartett fürs Etikett- von S. 27 im JK.

Hier auf diesem Foto hat man in etwa erkennen, wie ich
den Umschlag gemacht habe.
Ein ca. 21cm langes Blatt mit etwa 8cm Breite habe
fast gedrittelt und mit StickyTape in Form eines "L"
zusammengeklebt.
Oben in der großen Tasche ist dann der Tee.
Man kann auch Schokis darin verpacken. Je nach Gusto. :-)

Das sind sie. :-)

Mit kreativen Grüßen

Anja

Montag, 7. August 2017

Alle unsere Farben

Als ich bei Facebook gestöbert hatte, fiel
mir der Post von Isabell Nossawa auf. :-)
Vielen Dank für die Inspiration!
Seht mal selbst.

Ein Ribba-Rahmen vom Schweden und alle unsere
Farben. :-)

Ich habe von jeder Farbe einen 2cm breiten Streifen
in A4 Länge auf einen Schaschlik-Spieß gedreht und mit
einem Glue-Dot zusammengeklebt.
Nachdem ich mir die Reihenfolge überlegt hatte, habe ich
alle Kringel mit Heißkleber auf den FlüsterWeißen
Farbkarton geklebt.

So habe ich jetzt mal alle aktuellen Farben auf 
einen Blick. :-)
Der mit der Hand ausgeschnittene Spruch ist
aus dem Set -Kreiert mit Liebe- von S. 181 im JK
zu finden. 

Mit kreativen Grüßen

Anja